HARTZ-IV SANKTIONEN – Protestmail an die Bundestagsabgeordneten!

WAHLWERBUNG – Wahljahr 2012/2013 !

“Hier habt Ihr Sozialdemokratische und Christliche Werte”

Abstimmung vom 26.04.2012 – Hartz IV-Sanktionen

Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung

120426abstimmung_02

Protestmail an die VERANTWORTLICHEN Bundestagsabgeordneten!

“Ich würde mich über eine weitere und möglichst breite Weiternutzung der mail freuen!”

Vorlage von Norbert Wiersbin

“Guten Tag Herr/Frau ..,

wie ich mit Schrecken erfahren musste, haben auch Sie gegen den Antrag der Fraktion DIE LINKE gestimmt, die grundgesetz- und menschenrechtswidrige Sanktionspraxis im Rechtskreis des SGB II zu unterbinden. Damit tragen auch Sie die Verantwortung dafür, dass zahlreiche Menschen systematisch unter jedwedes Existenzminimum und damit in absolutes Elend gedrückt werden. Auch Sie sind dafür verantwortlich, dass hunderttausenden Kindern jede Chance auf ein menschenwürdiges Leben genommen wird.

Ich bin mehr als empört und verurteile hiermit Ihre politischen Entscheidungen auf das Schärfste. Sie tragen damit entscheidend zur Spaltung unserer Gesellschaft bei.

Ich schäme mich für Sie und für die gesamte Bundestagsfraktion, Sie sollten sich nicht mehr „Sozialdemokraten“ oder “Christen” nennen. „Sozial“ und “christlich” sind Sie schon lange nicht mehr!

FÜR MICH SIND SIE UND IHRE PARTEI UNWÄHLBAR!

Mit tiefer Empörung, Verachtung  und noch mehr Zorn,

Rita Mantovan

Liste mit E-Mail-Adressen der Bundestagsabgeordneten

http://www.nein-zur-transferunion-fuer-stabiles-geld.de/e-mails-der-bundestagsabgeordneten/

und hier Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)           1)

ANHANG – DAS RECHT AUF LEBEN

AUSWIRKUNGEN DER HARTZ-IV SANKTIONEN

ARM DURCH ARBEIT – KINDERARMUT – ALTERSARMUT – OBDACHLOSIGKEIT

informative links

http://www.freitag.de/politik/1207-auf-dem-weg-in-eine-andere-republik

Wohnungsnot http://www.nachdenkseiten.de/?p=12280

http://www.welt.de/print-welt/article663172/Deutschland-hat-die-meisten-Obdachlosen.html

http://www.fr-online.de/frankfurt/obdachlos-in-hessen-auf-der-suche-nach-waerme,1472798,11523056.html

HARTZ IV SANKTIONEN – MUTTER UND KIND TOT_

GEMACHTE ARMUT HAT EINEN NAMEN – SCHANDE

VERANTWORTLICHE POLITIKER HABEN NAMEN – DIESE SCHANDE HAT HIER UND HEUTE VIELE NAMEN

IN DEN GESCHICHTSBÜCHERN WERDEN DIESE NAMEN EINEN UNRÜHMLICHEN PLATZ EINNEHMEN 

47 Kommentare

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland

“Flugzeugkatastrophe MH17: Fakten, Fragen, haltlose Schuldzuweisungen”

Flugzeugkatastophe MH17 – OSZE vor Ort…

_
Urteil ohne Gericht
Berlin und die EU stellen neue Sanktionen gegen Russland in Aussicht. Im Gespräch sind erstmals ein Waffenembargo und Kampfmaßnahmen auf dem Finanzsektor. Es sei möglich, Russland mit Finanzsanktionen “die Luft abzuschneiden”, heißt es; ergänzend werden massive Eingriffe in außenwirtschaftliche Aktivitäten deutscher Unternehmen verlangt. Alternative Vorschläge laufen auf eine freiwillige Unterordnung Moskaus unter die westliche Hegemonie hinaus. Für den Machtkampf instrumentalisiert wird seit letztem Donnerstag insbesondere der Abschuss eines malaysischen Zivilflugzeugs mit 298 Todesopfern. Der Hinweis, es sei nach wie vor nicht klar, wer den Abschuss zu verantworten habe, sei ein lediglich “formaljuristischer” Einwand und nicht von Bedeutung, behauptet ein prominenter Autor auf der Website einer führenden deutschen Wochenzeitschrift: “Ein politisches Urteil” genüge vollauf, um dem russischen Präsidenten die Schuld am Tod der 298 Flugpassagiere zuzuschreiben. Die offene Absage an grundlegende Rechtsprinzipien und ihre Ersetzung durch politische Willkür erfolgt zu einer Zeit, da die weltweite Dominanz des Westens erste Brüche zeigt: Nicht zuletzt im Konflikt um die Ukraine versagt ihm eine zunehmende Zahl von Staaten weltweit die Gefolgschaft.

weiterlesen http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58919

und

Fakten schaffen

Einflussreiche deutsche Außenpolitiker fordern nach dem Abschuss eines zivilen Passagierflugzeugs über der Ostukraine eine Militärintervention mit eventueller Beteiligung der Bundeswehr. Man müsse jetzt “über einen Blauhelmeinsatz unter dem Dach der Vereinten Nationen” nachdenken, erklärt Andreas Schockenhoff, ein stellvertretender Fraktionsvorsitzender von CDU/CSU im Bundestag. Als Truppensteller werde “auch Deutschland gefragt” sein. Ein Blauhelmeinsatz sei “denkbar”, äußert zudem der Vorsitzende des Bundestags-Verteidigungsausschusses, Hans-Peter Bartels (SPD). Nach wie vor ist nicht klar, wer für den Abschuss Verantwortung trägt. Allerdings zeigt die Erfahrung aus früheren Interventionen des Westens, dass dies für ihn gar nicht die entscheidende Frage ist, sondern dass es EU und USA politisch darauf ankommt, Fakten zu schaffen. So wurde der Krieg gegen Jugoslawien etwa mit einem Massaker begründet, an dessen Charakter bis heute erhebliche Zweifel in zentralen Fragen bestehen. Auch die Todesschüsse vom 20. Februar auf dem Kiewer Maidan wurden nie aufgeklärt, nachdem mit ihnen der Sturz von Präsident Janukowitsch legitimiert worden war. Der begründete Verdacht, Teile der heute regierenden Maidan-Opposition könnten maßgeblich in sie verwickelt sein, besteht fort, interessiert im Westen aber nicht. Umgekehrt hat der Abschuss eines iranischen Passagierflugzeugs durch ein US-Kriegsschiff 1988 nie zu politischen Konsequenzen geführt.

mehr http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58917

_

Informationen zum Thema

Russland: Kampfjet Kiews & US-Satellit über MH17 Absturzstelle gesichtet

https://www.youtube.com/watch?v=Gc6S7Qy-_Qc

Uploads von antikriegTV

_

Politischer Sprengstoff

Rußland präsentiert Fakten zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine und deckt zahlreiche Lügen Kiews und der westlichen Propaganda auf

http://www.jungewelt.de/2014/07-23/052.php

_

Peinliche Täuschungsmanover

Wie der Westen mit gefälschten Dokumenten Stimmung gegen Rußland macht

http://www.jungewelt.de/2014/07-23/054.php

_

Kämpfe trotz Bergungsarbeiten

Ukrainisches Militär feuert auf Wohnviertel von Lugansk. 27 weitere Opfer von Flug MH17 geborgen.

http://www.jungewelt.de/2014/07-21/050.php?sstr=mh17

_

Flugzeugkatastrophe MH17: Fakten, Fragen, haltlose Schuldzuweisungen

Uploads von antikriegTV

_

Gefälschte Beweise: Kiew hat Malaysian Airlines MH17 abgeschossen

https://www.youtube.com/watch?v=HYNJtyN3LY8

YouTube antikriegTV

_

Epilog

Kiew versuchte Abschuß eines Passagierflugzeuges zu provozieren

https://www.youtube.com/watch?v=_YGEvviqXqw

Die junge Frau (21) hat einen Kommandeur der Aufständischen geheiratet:
_
und

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, mantovan9 journal

Das Märchen vom Fachkräftemangel

Film von Ulrike Bremer

„Ingenieursmangel! Ärztemangel! Zu wenig IT-Spezialisten!” und „Wenn wir nicht gegensteuern, geht es bergab mit Deutschland.” Das sind alltägliche Schlagzeilen, mit denen Politik gemacht wird. „Der Arbeitsmarktreport” deckt die Hintergründe des seit Jahrzehnten beklagten Fachkräftemangels auf. Tatsächlich lenkt der lautstarke Hilferuf bewusst ab von gewichtigen Problemen: Lohndumping und Arbeitslosigkeit.

http://programm.daserste.de/Pages/Programm/detail.aspx?id=FD1F66DEEF02C1B2B557137D11D5C0F6

 

YouTube Michael molli

2 Kommentare

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland

Donbass: Krieg gegen das eigene Volk

#‎Save Donbass People !

Donbass, Krieg gegen das eigene Volk (Ukraine-Doku, Kurzfassung)
von Jürgen & Birgit
Quellen: Amateurvideos und -bilder. Alle anderen sind im Video
gekennzeichnet.

http://youtu.be/y3lp38JfKWY

quelle Antikrieg TV
http://www.antikriegsnachrichten.de
http://www.antiwarnews.org
http://www.antikrieg.tv

 

wer wegschaut – macht mit !

2 Kommentare

Eingeordnet unter AKTUELLES, Internationales

Hartz IV News: Einblicke in den geheimen Abschlussbericht der geplanten Verschärfungen – und mehr

 

1. Urlaubsanspruch auch bei ALG II Bezug

Auch Hartz IV-Bezieher haben Anspruch auf Urlaub. Wer seinen Wohnort verlassen möchte, sollte dabei jedoch einiges beachten. So verlangt das Jobcenter, dass der Erwerbslose zuvor die geplante Ortsabwesenheit beantragt. Nur wenn diese bewilligt wird, besteht auch während des Urlaubs ein ALG II-Leistungsanspruch.. Lesen Sie weiter

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-urlaubsanspruch-auch-bei-alg-ii-bezug-90016169.php


2. Hartz IV – LSG München genehmigt erneut Vorratsdatenspeicherung bei ALG II Empfängern

Das deutsche Bundesverfassungsgericht erklärte die deutschen Vorschriften zur Vorratsdatenspeicherung mit Urteil vom 2. März 2010 für verfassungswidrig und nichtig. Der 7. Senat am Landessozialgericht (LSG) München hat nun innerhalb von 6 Monaten erneut beschlossen (L 7 AS 347/14 B ER vom 21. Mai .2014, zuvor schon in L 7 AS 579/13 B ER vom 14. November .2013), dass bei ALG II Empfängern eine anlasslose Datenspeicherung auf Vorrat für eventuelle zukünftige Klärungsbedarfe zulässig sei. Eigentlich müssten da beim Bundesdatenschutzbeauftragten alle Alarmglocken schrillen… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/vorratsdatenspeicherung-von-hartz-iv-betroffenen-90016167.php


3. Urteil: Hartz IV-Bezieher haben nach Trennung vom Partner Anspruch auf Waschmaschine

Wenn sich Hartz IV-Bezieher von ihrem Partner trennen und einen eigenen Haushalt gründen, muss das Jobcenter die Kosten für eine Waschmaschine übernehmen. Das entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil (Aktenzeichen: L 11 AS 369/11)… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/nach-trennung-hartz-iv-anspruch-auf-waschmaschine-90016165.php


4. Einblicke in den geheimen Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe über die geplanten Hartz IV-Verschärfungen

Nach den Plänen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) sollte der Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zu den geplanten Hartz IV-Reformen möglichst lange geheim bleiben. Ein vorzeitiges Offenlegen könnte die Beratungen ungünstig beeinflussen oder gar bevorstehende Maßnahmen der Behörden vereiteln, hieß es in einem Schreiben an den Arbeits- und Sozialrechtler Harald Thomé. Einige Details gelangten dennoch jüngst an die Öffentlichkeit.. Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/geplante-hartz-iv-verschaerfungen-werden-pauschaler-90016164.php


5. Urteil: Bei Geldstrafen gegen Hartz IV-Bezieher müssen 70 Prozent des Regelsatzes als unerlässliches Existenzminimum unangetastet bleiben

Das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig hat in seinem Urteil vom 19. Mai 2014 (Aktenzeichen: 1 Ss 18/14) klargestellt, dass zur Ermittlung der Tagessatzhöhe bei Geldstrafen gegen Hartz IV-Bezieher nicht nur der Regelsatz als Nettoeinkommen zählt, sondern auch die Leistungen für Unterkunft und Heizung mit berücksichtigt werden… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-einschraenkungen-bei-geldstrafen-90016162.php


6. DGB-Studie: Jeder vierte Erwerbslose erhält keine Leistung von der BA

Jeder vierte Erwerbslose erhält keine Geld von der Agentur für Arbeit. Das berichtet eine Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Demnach sind davon vor allem erwerbslose Personen betroffenen, die nach einem zwölfmonatigen Arbeitslosengeldbezug in der Arbeitslosenversicherung bleiben, da sie aufgrund von Vermögen nicht in Hartz IV rutschen oder die Leistung nicht geltend machen können oder wollen. Der Studie zufolge werden zudem die Erwerbslosen, die Geld von der Agentur für Arbeit bekommen, besser von der Behörde gefördert als diejenigen, die keine Leistung erhalten… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/jeder-vierte-erwerbslose-geht-leer-aus-90016161.php


7. Klageflut nach Hartz IV Urteil?

Das Jobcenter Olpe ist bei der Ermittlung der angemessenen Mietobergrenzen von zu niedrigen Werten ausgegangen. Das entschied das Sozialgericht Dortmund zugunsten eines 47-jährigen Hartz IV-Beziehers. Nun könnte der Behörde eine Klageflut drohen… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/klageflut-nach-hartz-iv-urteil-90016160.php


Fragen und Antworten in unserem Forum: http://hartz.info/

Fan werden von Gegen Hartz: http://www.facebook.com/gegenhartz

Mehr Urteile, Ratgeber und News: http://www.gegen-hartz.de/

======================================================

Informationen zum Thema

Inge Hannemann Arbeitsgericht 17 07 2014

Eine Userin im Spiegel-Portal schreibt auf eine Meldung zu Inge Hannemann: “Ich habe auch mal in diesem Bereich gearbeitet und festgestellt, dass die Kollegen den Stress und die moralischen Zweifel am Sinn ihrer Tätigkeit meistens dadurch bewältigten, dass sie anfingen, ihre Klienten zu hassen. So fiel es ihnen leichter, diese zu schikanieren. Frau H. hat einen anderen Weg gefunden und wird nun fertiggemacht.” Spiegel-Online

http://gelsenkirchenhartz4.wordpress.com/2014/07/19/schikane-im-jobcenter-weil-mitarbeiter-kunden-hassen/

mehr zum Thema

Taktik oder Ignoranz? – das Gericht in seiner Funktion

Kommentar von Inge Hannemann und Lutz Große

http://altonabloggt.com/2014/07/10/taktik-oder-ignoranz-das-gericht-in-seiner-funktion/

und Hartz Desaster 17.07.2014 https://www.facebook.com/lutz.grosse/media_set?set=a.860386683974138&type=1

_

Norbert Wiersbin über Hartz IV

links zum Thema

Norbert Wiersbin ist schon viele Jahre im Kampf gegen Hartz IV aktiv, kennt und schätzt Inge Hannemann und betreibt sein Blog norbertwiersbin.de

mehr http://www.spiegelfechter.com/wordpress/129684/hartz-iv-sanktionskaempfe-versus-Systemkritik

und http://naja-also.blogspot.de/2013/04/norbert-wiersbin-uber-hartz-iv.html

_

von Holdger Platta

Zur Situation der Menschen, denen der Strom gesperrt worden ist

Die Älteren unter uns erinnern sich noch: als eine damals noch junge Umwelt-Bewegung die Abschaltung der AKWs forderte, holte die Atom- industrie in enger Kumpanei mit zahlreichen Politikern unverzüglich zum propagandistischen Gegenschlag aus.

weiterlesen http://www.scharf-links.de/41.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=45943&tx_ttnews%5BbackPid%5D=56&cHash=210ac1e5cb

_

wichtig!

Eingliederungsvereinbarung – Widerspruch 
https://www.youtube.com/watch?v=H7bSvibx9G4

mehr “Eingliederungsvereinbarung Was tun?

Meistens besser: Verwaltungsakt Handreichung zum Kampf gegen die Falle Eingliederungsvereinbarung (EGV) von und bei Aktionsbündnis Sozialproteste (ABSP)”
http://www.die-soziale-bewegung.de/themen/algii/falle_egv.html

Siehe im LabourNet-Archiv das Special Eingliederungsvereinbarung
http://archiv.labournet.de/diskussion/arbeit/realpolitik/hilfe/eingliedver.html

YouTube Michael Molli

====================================================

Epilog

Fotomontage aufgelesen Ute Spohr Geb Berleth

2 Kommentare

Eingeordnet unter AGENDA 2010, AKTUELLES, Deutschland

Ukraine-Krise: “Es ist erschütternd, die Kriegshetzer haben nun endgültig Oberwasser”

MH 17

MH 17 und die Frage, wie viel ein Menschenleben wert ist

Verantwortlich:

Gestern wurde nahe der ostukrainischen Stadt Donezk eine Boeing 777 der Malaysia Airlines abgeschossen. 295 Menschen fanden den Tod. Noch ist es zu früh, um über Hintergründe zu spekulieren – dafür ist die Nachrichtenlage viel zu unübersichtlich. Es mehren sich jedoch Anhaltspunkte, nach denen die Katastrophe vermeidbar gewesen wäre. Offenbar hat MH 17 das Kriegsgebiet direkt überflogen, um Kosten zu sparen. Und Malaysia Airlines ist dabei weiß Gott kein Einzelfall. Wenige Minuten vor dem Abschuss von MH 17, überflog auch eine Lufthansamaschine auf der Route München-Dehli die Region. Von Jens Berger

weiterlesen http://www.nachdenkseiten.de/?p=22433#more-22433

und - hinweise des tages

Ukraine/MH17

  1. Dieser Abschuss verändert alles
    Zwar streiten die prorussischen Separatisten, die sich angesichts der massiven Offensive des ukrainischen Militärs in die Region um Donezk zurückgezogen haben, weiter jede Beteiligung an dem Absturz der Passagiermaschine mit 298 Menschen an Bord ab… mehr: ZEIT

Anmerkung JK: Es ist erschütternd, die Kriegshetzer haben nun endgültig Oberwasser, wie dieser Kommentar aus der Zeit zeigt, in dem offen ein militärisches Eingreifen des Westens gefordert wird: “…. selbst eine Beteiligung westlicher Kräfte an der Militäroperation ist unter diesen Umständen kein Tabu mehr.” Antizipiert man dies vor dem Hintergrund der Forderung nach einem verstärkten militärischen Engagement der Bundeswehr im Ausland, sieht man deutsche Soldaten in der Ukraine, an einem Ort an dem bereits Hitlers Wehrmacht gewütet hat. Eine niederschmetternde Vorstellung. Abgesehen davon dürfte “eine Beteiligung westlicher Kräfte” definitiv zu einem direkten militärischen Eingreifen Russlands führen und zu einer direkten Konfrontation mit der NATO und den USA.

  1. Ausgeklügelte Boden-Luft-Rakete ließ MH17 von Malaysia Airlines in der Ukraine abstürzen
    Experten bezweifeln, dass die Rebellen in der Ostukraine die Fähigkeit haben, hochmoderne Flugabwehrsysteme zu bedienen. [...]
    Am 29. Juni griffen die Rebellen nach eigenen Angaben einen ukrainischen Militärstützpunkt an und beschafften sich ein Boden-Luft-Raketensystem namens Buk-M2, das auf einem Lastwagen montiert wird und in der Lage ist, ein Flugzeug aus der Reiseflughöhe abzuschießen.
    Wie der stellvertretende ukrainische Innenminister mitteilte, hätten die Rebellen eine solche Geschoss-Batterie nahe der Grenze stationiert und sie zum Abschuss eines vermeintlichen Transportflugzeugs verwendet. Rebellen übernahmen die Verantwortung für den Abschuss eines Flugzeugs in der Nähe der Absturzstelle des Malaysia-Airline-Jets. [...]
    Um diese Systeme zu bedienen, bedarf es jedoch eines Trainings und eines technischen Wissens, das sich die Rebellen schwerlich angeeignet haben dürften, wenn sie die Waffen erst jüngst in ihren Besitz gebracht hätten – es sei denn, sie wären bereits zuvor militärisch für diese Systeme ausgebildet worden.
    Quelle: The Wall Street Journal

Das Imperium schlägt zurück
Wer gehofft hatte, nach der Präsidentenwahl würde in der Ukraine endlich Ruhe einkehren, wurde enttäuscht. Jeden Tag sterben noch immer Menschen in den Kämpfen – tragisch ist jeder Tote, egal, welche Sprache er gesprochen hat. Und für Geschäftsleute aus Österreich wird es immer schwieriger zu erkennen, wie die Großmächte im Hintergrund die Fäden ziehen. Dies gilt auch für Journalisten, die sich aus nah und fern ein Bild machen wollen. (…)
Am Gerede der Scharfmacher mutet vieles falsch an. Nicht nur, dass Sanktionen, die gerade von den USA (under EU) verschärft wurden, die krisengeplagte Euro-Wirtschaft zusammen mit Russland treffen. Es könnten auch andere Interessen eine Rolle spielen.
Denn Russland hält wie China wichtige Schlüsselindustrien daheim unter nationaler Kontrolle: sei es durch den Staat oder die mit ihm verbandelten Eliten. Zudem planen Russen und Chinesen seit Jahren, sich vom US-Dollar als Zahlungsmittel im internationalen Handel vor allem im Ölgeschäft zu lösen. Die Gründung eines eigenen Reservefonds der großen BRICS-Schwellenländer diese Woche dürfte ein wichtiger Schritt in diese Richtung sein.
Wer würde sich wohl darüber freuen, wenn einmal im Kreml ein Staatschef sitzt, der Öl- und Gaskonzerne so weit für Ausländer öffnet, dass US-Gesellschaften dort die Kontrolle erlangen könnten? Die Vorherrschaft des Dollar wäre auf Jahre gesichert und damit auch, dass die USA weiterhin jeden Aufschwung mit den Ersparnissen aus aller Welt finanzieren können.
Quelle: Weitwinkel subjektiv

quelle http://www.nachdenkseiten.de/?p=22448#h01

_

Informationen zum Thema

Abschuß in Kampfzone?
295 Tote bei Absturz eines malaysischen Passagierflugzeugs in Ostukraine. USA und EU verhängen neue Sanktionen gegen Rußland. Putin warnt vor »sehr ernsten Schäden«
von Knut Mellenthin
–> http://www.jungewelt.de/2014/07-18/051.php

und Noch immer ist ungeklärt, wer Flug MH17 abgeschossen hat

Foto nachdenkseiten.de

_

Russlands Präsident Wladimir Putin über den Abschuss des Flugzeuges MH 17 Boeing 777 am 17.7.

YouTube Antikrieg TV
http://www.antikriegsnachrichten.de
http://www.antiwarnews.org
http://www.antikrieg.tv

_

Epilog

Ukraine, ISIS, Israel, Palästina, Gaza, NATO – Albrecht Müller, Nachdenkseiten
Auge um Auge, Zahn um Zahn, diese primitive Ideologie beherrscht das Weltgeschehen. Muss das wirklich so sein?

quelle http://www.nachdenkseiten.de/?p=22314

YouTube antikrieg tv

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter AKTUELLES, Internationales, Schwerpunkt

Update! Ostukraine – HELP!

aktuell – 14. Juli – Ukraine Nachrichten – Krieg in der Südostukraine  

12. Juli 2014 – Nachrichten Ostukraine  

YouTube antikriegTV

_

Die Saat geht auf

Die vom Westen protegierte Regierung
der Ukraine verschärft ihre Kriegführung im Osten des Landes. Angriffe
auf Wohngebiete dauern an; zunehmende Attacken auf die wirtschaftliche
Infrastruktur lassen befürchten, dass auch die Großstädte Donezk und
Luhansk wie zuvor Slowjansk gleichsam ausgetrocknet werden sollen: In
Slawjansk war es nach der Zerstörung der Wasser- und Stromversorgung
sogar in Krankenhäusern zu Totalausfällen gekommen, Beobachter
sprachen von einer humanitären Katastrophe. In Streitkräften und
irregulären Milizen etablieren sich faschistische Kräfte, die Berlin
hoffähig gemacht hat – im Falle der Partei Swoboda durch Kooperation
und gemeinsames Auftreten des Parteichefs mit dem deutschen
Außenminister, im Falle des berüchtigten Prawy Sektor (“Rechter
Sektor”) durch die billigende Inkaufnahme von dessen Erstarken auf dem
Maidan. Zu den Ergebnissen der von Berlin unterstützten Entwicklung
gehört, dass kürzlich die zentrale Kiewer Demonstration für die Rechte
von Homosexuellen verboten worden ist – von einem Zögling der Berliner
Außenpolitik, dem in Deutschland hochpopulären Kiewer
Oberbürgermeister Witali Klitschko.

weiterlesen http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58913

_

Informationen zum Thema

Nach außen gehen
Neue Abschreckungspolitik gegenüber Rußland: Mit dem Projekt »Review 2014« bewirbt das Berliner Außenministerium ein aggressiveres Auftreten Deutschlands in der Welt
von Jörg Kronauer
–> http://www.jungewelt.de/2014/07-14/010.php

_

Wohnviertel bombardiert
Weitere Kämpfe in der Ostukraine. Offenbar auch russischer Grenzort getroffen
von Reinhard Lauterbach
–> http://www.jungewelt.de/2014/07-14/005.php

_

Konflikt zwischen Russland und Ukraine wird explosiv

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42254/1.html

 

Forum/Kommentare

Kiew kämpft gegen die “russische Invasion”

http://www.heise.de/tp/foren/S-18-Kiew-kaempft-gegen-die-russische-Invasion/forum-282630/msg-25492807/read/

_

Organhandel von ukrainischen Kriegsopfern

http://www.heise.de/tp/foren/S-SPIEGEL-vs-FREITAG-DE-bzgl-Organhandel-von-ukrainischen-Kriegsopfern/forum-282630/msg-25493269/read/

_

Der Kiewer Junta ist nichts zu peinlich: “Maidan ist ein FSB-Projekt”

http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-Kiewer-Junta-ist-nichts-zu-peinlich-Maidan-ist-ein-FSB-Projekt/forum-282630/msg-25491933/read/

_

Gorbatschow warnt in München am 10.12.2011 vor dem Dritten Weltkrieg

http://www.heise.de/tp/foren/S-Gorbatschow-warnt-in-Muenchen-am-10-12-2011-vor-dem-Dritten-Weltkrieg/forum-282630/msg-25491922/read/

=====================================================

Help!!!

AUFRUF! Stoppt den Wahnsinn des Kiewers Regimes!

antikrieg tv

_

#‎SaveDonbassPeople

von Sergej Djomin, einem einfachen Bewohner von Slawjansk gedreht,

und vom Journalisten Alexander Rogatkin montiert
Übersetzung aus dem Russischem Radistka Murka

YouTube antikriegTV

_

blogbeiträge http://mantovan9.wordpress.com/?s=ukraine+krise

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Internationales

Georg Schramm: Über den Krieg Reich gegen Arm

Über den Krieg Reich gegen Arm #1

und Über den Krieg Reich gegen Arm #2

 

YouTube antikriegTV

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES