SCHUFTEN FÜR DREI EURO

Undercover im Niedriglohnsektor: Wer zahlt den schlechtesten Lohn?
Der Befund ist ernüchternd: Stundenlöhne von fünf bis sechs Euro gehörten noch zu den höheren Angeboten, viele lagen weit darunter.
Ein Chef bot vier Euro an, ein anderer zahlte Akkordlöhne, bei denen der Reporter gerade mal auf zwei bis drei Euro pro Stunde kam. Gleichzeitig zwangen die Arbeitgeber ihre Beschäftigten in mehreren Fällen zu unbezahlten Überstunden, was den Stundenlohn noch weiter drückt.
Mehrere Chefs forderten zudem vor Jobbeginn die Offenlegung von Krankheiten, Behinderungen oder einer möglichen Gewerkschaftszugehörigkeit.
QUELLE http://www.youtube.com/user/yoicenet#p/c/20BD82ECE52AEE94

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dokumentationen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s