Pleite-Griechenland und die Superreichen

Report Mainz vom 20.09.2011: Mykonos — die Insel der Superreichen auf Griechenland. Hier verbringen griechische Millionäre den Sommer. Ihr Vermögen haben die meisten von ihnen längst ins Ausland gerettet. Athen und die Proteste sind weit weg.

Während die Reichen es sich hier gut gehen lassen, trifft die Krise die anderen: Die einfachen Leute werden zur Kasse gebeten. Und Europa genehmigt ein Milliardenpaket nach dem anderen — auch mit dem Geld der deutschen Steuerzahler. Die griechischen Reichen aber zeigen sich unbeeindruckt von den Schulden. Sie gehen lieber auf Tauchstation und warten, bis die Krise vorüber ist.
quellehttp://www.swr.de/report//id=233454/nid=233454/did=8621480/1womeua/index.html

Arbeiter des öffentlichen Dienstes Griechenlands protestier

aktuell http://www.jungewelt.de/2011/09-21/033.php

http://www.jungewelt.de/2011/09-20/014.php?sstr=griechenland

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Finanzkrise, Internationales

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s