DIE TAFELN – WOHLTÄTIGKEIT MIT VERFALLSDATUM

_

Stefan Selke

Professor für Soziologie

Der volle Kühlschrank und der reich gedeckte Tisch sind eigentlich selbstverständlich und auch mit geringem Budget möglich. Lebensmittel sind heute relativ einfach und günstig zu bekommen. Und trotzdem gibt es Menschen, noch nicht mal den einfachen Käseaufschnitt aus der SB-Theke leisten können und die mit hungrigem Magen ins Bett gehen müssen. Andererseits wird in Deutschland täglich tonnenweise Essen weggeschmissen.

Gründung der Tafel

Das macht so keinen Sinn, haben sich vor knapp 20 Jahren einige Frauen in Berlin gesagt und die Idee umgesetzt, überflüssiges Essen an Bedürftige zu verteilen. Dafür brauchten sie einen organisatorischen Rahmen, und so kam es 1993 zur Gründung der ersten deutschen „Tafel“. Inzwischen fahren in fast jeder größeren Stadt und Gemeinde Lieferwagen mit der Aufschrift „Die Tafel“ umher. In Deutschland gibt es knapp 900 solcher Einrichtungen. Und es gibt inzwischen bei den Sozialwissenschaftlern eine Szene, die dieses Phänomen erforscht. Stefan Selke ist der Begründer der Tafelforschung.

Der Professor für Soziologie in Furtwangen hat im Rahmen seiner aktuellen Studie auch Menschen im Nordwesten befragt. Wie es um Armut und Wohlfahrt in Deutschland steht, inwiefern Almosen ein Teil des Problems sind und was ihn persönlich dazu gebracht hat, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen, darum geht es in dem Gespräch, das Nordwestradio-Moderator Mario Neumann mit Stefan Selke geführt hat.

QUELLE http://213.71.18.104/nordwestradio/sendungen/gespraechszeit/gzstefanselke100.html

MEHR ZUM THEMA

https://mantovan9.wordpress.com/2010/12/10/elf-mio-menschen-in-armut-tendenz-steigend/

https://mantovan9.wordpress.com/2011/01/15/kritik-am-system-der-tafeln/

https://mantovan9.wordpress.com/2011/05/05/was-das-schwein-nicht-essen-darf-das-frisst-der-mensch-oder-tafeln-wie-in-deutschland/

https://mantovan9.wordpress.com/2011/05/19/hartz-iv-system-tafeln-spalten-die-gesellschaft/

https://mantovan9.wordpress.com/2011/07/08/hartz-iv-mullbananen-und-regierungsschmarotzer/

https://mantovan9.wordpress.com/2011/08/14/suppenkuchen-sozialkaufhauser-und-tafeln-konnen-nicht-unsere-zukunft-sein/

 

Onlineaktivisten.de

Onlineaktivisten.de

Ein Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland

Eine Antwort zu “DIE TAFELN – WOHLTÄTIGKEIT MIT VERFALLSDATUM

  1. Pingback: WOHLTÄTIGKEIT MIT VERFALLSDATUM | mein name ist mensch

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s