UPDATE: Wie Deutschland zum Puff Europas wurde

Schwarzer: „Gehen sie mal zum Bahnhof, Herr Beck“

„Gehen sie doch mal zum Bahnhof, Herr Beck“, schleudert Schwarzer dem Grünenpolitiker entgegen. „Es ist unerträglich, wie naiv sie sind. Das ist ja gemeingefährlich, wenn so naive Politiker wie sie Gesetze machen.“

quelle http://www.queer.de/detail.php?article_id=16103

SENDUNG http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/311210_menschen-bei-maischberger/9821452_ob-billigsex-oder-edelpuff-schafft-prostitution

MEHR http://www.emma.de/kampagnen/prostitution/

INFORMATIONEN ZUM THEMA

https://mantovan9.wordpress.com/2011/09/30/wie-deutschland-zum-puff-europas-wurde/

https://mantovan9.wordpress.com/2011/05/30/arge-aachen-vermittelt-prostituierte/

https://mantovan9.wordpress.com/2012/03/02/update-sachsensumpf/

Ein Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland

Eine Antwort zu “UPDATE: Wie Deutschland zum Puff Europas wurde

  1. Pingback: Zwangsprostitution | mein name ist mensch

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s