Pressemitt​eilung: Hungerstre​ik

Journalist und Schriftsteller weiterhin im Hungerstreik

Lübeck, der Journalist und Schriftsteller Feliks Opolski, seit nunmehr  fünf Tagen aus Protest gegen die schikanöse und fremdenfeindliche  Behandlung durch deutsche Behörden, in unbefristetem Hungerstreik. Die Lübecker Nachrichten berichteten: http://www.ln-online.de/lokales/luebeck/3457423

Vor dem weltbekannten Lübecker Rathaus setzt  er sich  öffentlichkeitswirksam mit seinem Protestplakat in die  Haupteinkaufsmeile der Hansestadt. Dies ist ein vielfrequentierten Ort für Einwohner und Touristen aus aller Welt.  Er diskutiert mit Passanten und erhält viel Zuspruch. Sein Gesundheitszustand ist als  bedenklich einzustufen. Wegen seiner ohnehin sehr schlanken Statur hat er nicht mehr viel zuzusetzen und macht einen schwächlichen Eindruck.  Er will seinen Hungerstreik aber unbeirrt fortsetzen.

„Fiat iustitia, et pereat mundus“

Am Holstentor – mitten unter Touristen – protestiert Feliks Opolski-Sobczak (58) gegen das Jobcenter. Abends geht er nach Hause.Foto: Lutz Roeßler

Kontakt: Feliks Opolski-Sobczak – Email: f-sobczak@t-online.de

foto: Foto: Lutz Roeßler

blogbeiträge

https://mantovan9.wordpress.com/2012/06/03/update-hungerstreik-bis-zum-bitteren-ende/

https://mantovan9.wordpress.com/2012/05/31/hungerstreik-bis-zum-bitteren-ende/

3 Kommentare

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland

3 Antworten zu “Pressemitt​eilung: Hungerstre​ik

  1. Pingback: Hungerstreik in Lübeck und die Folgen einer seelenlosen Bürokratie | mein name ist mensch

  2. Pingback: HUNGERSTREIK! SOLIDARITÄT | mein name ist mensch

  3. Pingback: Hungerstreik! Morgen, der siebteTag | mein name ist mensch

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s