Tagesarchiv: 2012/10/13

POLIZEIGEWALT !

Polizeigewalt

Extreme Polizeibrutalität in Berlin-Wedding

Von Ernst Wolff

Am vergangenen Samstag lief der 50jährige André C. betrunken und mit zwei Messern und einer Axt bewaffnet durch die Antwerpener Straße im Berliner Stadtteil Wedding. Anwohner fühlten sich bedroht und alarmierten die Polizei. Zwei Beamte rückten an, schafften es aber nicht, die Situation verbal zu entschärfen und riefen Verstärkung. Was dann geschah, wurde von einem zufällig anwesenden Passanten auf einem Video festgehalten, das von der Bild-Zeitung ins Netz gestellt wurde.

Das Video zeigt fünf Polizisten und eine Polizistin, die den bereits durch vier Schüsse in Bauch, Bein, Knie und Leistengegend getroffenen, am Boden liegenden und stark blutenden André C. mit einem Polizeiknüppel schlagen, ihm Pfefferspray ins Gesicht sprühen, ihn in den Nacken treten und einen Polizeihund auf ihn hetzen. Als Folge des Einsatzes wurde André C. mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Virchow-Klinikum eingeliefert, wo er sofort notoperiert und ins künstliche Koma versetzt wurde.

„Der Mann schien wehrlos, der Einsatz der Polizei wirkte sehr brutal“, sagte ein Augenzeuge gegenüber der Presse. André C.’s Schwester verglich den Polizeieinsatz mit einer versuchten Hinrichtung und erklärte den seelischen Ausnahmezustand ihres Bruders damit, dass er nicht nur seine Anstellung als Maler, sondern innerhalb kurzer Zeit seinen Vater und seinen 19-jährigen Sohn verloren und sich aus Verzweiflung in den Alkohol geflüchtet habe.

weiterlesen http://www.wsws.org/de/2012/okt2012/wedd-o13.shtml

fotomontage https://linksunten.indymedia.org/de/node/55946

mehr zum thema

Polizeigewalt Deutschland 2012.

quelle http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2012/polizeigewalt103.html

http://www.tennessee-eisenberg.de/

http://www.zeit.de/2012/40/DOS-Polizeigewalt-Deutschland

blogbeiträge https://mantovan9.wordpress.com/2010/07/08/so-brutal-sind-deutsche-polizisten/

Ein Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland