Hartz-IV News: Anzahl der Hartz IV Empfänger: Über 6 Millionen – und mehr

1. Nahles Hartz IV Paket ist eine Mogelpackung

Die Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) stellte am Mittwoch ihr „großes, neues Hartz IV Reformpaket“ vor. Das lang ersehnte und mit blumigen Worten angekündigte Reförmchen entpuppte sich als Phrasendrescherei. Gerade einmal sieben Seiten ist dem Nahles Hause die Integration von Millionen Menschen in Deutschland wert. Wir haben uns die Sache einmal genauer angeschaut…. Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/nahles-hartz-iv-paket-ist-eine-mogelpackung-90016322.php

Fotomontage Gegen Hartz IV

___________________________________________________

2. ALG-Bewilligung darf nicht wegen Meldeversäumnis aufgehoben werden

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) darf nicht die Bewilligung des Arbeitslosengeldes (ALG) aufheben, wenn Erwerbslose mehrere Meldetermine versäumen. Das entschied das Bundessozialgericht (BSG) in seinem Urteil vom 14. Mai 2014 (Aktenzeichen: B 11 AL 8/13 R). Über den Fall berichtet Rechtsanwalt Helge Hildebrandt von der Sozialberatung Kiel auf seiner Internetseite… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/meldeversaeumnis-trotzdem-alg-bewilligung-90016321.php


3. 2,6 Millionen Deutsche sind Multijobber

Im Dezember vergangenen Jahres waren durchschnittlich etwa 7,6 Millionen Menschen in Deutschland geringfügig beschäftigt. Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage (18/2649) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/26-millionen-deutsche-sind-multijobber-90016319.php


4. Multi-Jobberin stirbt an Überarbeitung

Eine 32-jährige Frau aus News Jersey wurde Ende September tot in ihrem Auto aufgefunden. Einem Bericht der Online-Ausgabe der „New York Times“ zufolge starb die US-Amerikanerin, als sie zwischen zwei Arbeitsschichten in ihrem Auto auf einem Parkplatz schlief… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/multi-jobberin-stirbt-an-ueberarbeitung-90016316.php


5. Anzahl der Hartz IV Empfänger: Über 6 Millionen

Während die Bundesagentur für Arbeit (BA) erneut Jubelnachrichten in die Welt posaunt, zeigen die realen Zahlen ein weit aus anderes Bild von Menschen, die akut von Armut betroffen sind. Laut BA seien im September 2014 genau 2.732.769 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen. Doch schauen wir uns die Zahlen etwas genauer an… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/anzahl-der-hartz-iv-empfaenger-ueber-millionen-90016313.php

und  Ackern für Hartz IV | junge Welt

 


6. Linke fordert Abschaffung von grundlos befristeten Arbeitsverhältnissen und die Überführung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

„Langzeitarbeitslosigkeit und prekäre Beschäftigung bleiben weiter die Großbaustellen auf dem Arbeitsmarkt“, kommentiert Sabine Zimmermann, stellvertretende Vorsitzende und arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke, den Arbeitsmarktbericht der Bundesagentur für Arbeit (BA) für Oktober. Nach der Verabschiedung des Mindestlohnes mit seinen zahlreichen Ausnahmeregelungen habe die Bundesregierung ihre „Hände in den Schoss gelegt“… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/grundlos-befristete-arbeitsverhaeltnisse-abschaffen-90016314.php


Fragen und Antworten in unserem Forum: http://hartz.info/

Fan werden von Gegen Hartz!: http://www.facebook.com/gegenhartz

Mehr Urteile, Ratgeber und News: http://www.gegen-hartz.de/

Google Plus: https://plus.google.com/+gegenhartz4/Posts

===================================================

Informationen zum Thema – Schwerpunkt

HARTZ IV PASSION

ELF MIO MENSCHEN IN ARMUT — TENDENZ STEIGEND
DAS „WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNGSGESETZ“ DER ARMUT HAT IHREN HÖHEPUNKT NOCH LANGE NICHT ERREICHT.

DIE SIEBEN „TODSÜNDEN“ SEIT EINFÜHRUNG DURCH HARTZ IV
ZWANGSARBEIT DURCH ZWANGSMAßNAHMEN
ARM TROTZ ARBEIT
HUNGER IN DEUTSCHLAND
WOHLTÄTIGKEIT MIT VERFALLSDATUM
KINDERARMUT/ BILDUNGSNOTSTAND
OBDACHLOSIGKEIT
ALTERSARMUT

https://mantovan9.wordpress.com/2010/12/10/elf-mio-menschen-in-armut-tendenz-steigend/

_

ZWANGSARBEIT DURCH ZWANGSMAßNAHMEN

Wie Hartz IV-Empfänger zu kostenloser Arbeit gezwungen werden

Hartz-IV-Empfänger werden von den zuständigen Behörden gezwungen umsonst zu arbeiten. Null-Euro Jobber. Und das nicht in gemeinnützigen Einrichtungen, wie zum Beispiel die Ein-Euro-Jobber, sondern in ganz normalen Unternehmen, auf ganz normalen Arbeitsplätzen, oft monatelang. In dieser Zeit kommt der Steuerzahler für den Lebensunterhalt auf. Eine der Folgen, reguläre Arbeitsplätze verschwinden.

Bezahlung: Keine. Wer sich weigert teilzunehmen, bekommt 30 Prozent des Arbeitslosengeldes gekürzt

YouTube Kanal von Schnitzel39

http://www.swr.de/report/-/id=2521306/property=download/nid=233454/p7g4qx/index.pdf

das böse zauberwort heißt Sanktionen!

_

ARM TROTZ ARBEIT

Wenn der Lohn nicht zum Leben reicht
In Deutschland arbeiten inzwischen mehr als sechs Millionen Menschen im Niedriglohnsektor. Sie schuften 50 Stunden pro Woche und mehr, doch leben können sie davon nicht. Immer mehr Menschen geht das so. Jeder fünfte Arbeitnehmer gilt inzwischen als Geringverdiener, bringt also nicht mehr als 1.300 Euro brutto nach Hause und das trotz Vollzeitjob. Andere haben nicht mal den. Sie stecken fest in Minijobs, haben manchmal mehrere Jobs gleichzeitig.

YouTube 257anton

_

HUNGER IN DEUTSCHLAND

Der Film sucht Antworten auf die Frage, warum in Deutschland immer mehr Menschen aus den Mülleimern der Städte ihr Essen holen – obwohl es Sozialstationen mit Essensausgaben gibt. Die Autorin Susanne Jäger blickt in der Kölner City genau dort hin, wo die meisten Passanten wegsehen.

http://www.ardmediathek.de/tv/Doku-am-Nachmittag/Hungrig-Essen-aus-dem-M%C3%BCll/Einsfestival/Video?documentId=19399230&bcastId=13980890

YouTube DokuWorld2013

_

WOHLTÄTIGKEIT MIT VERFALLSDATUM

CASHKURS: „Die Tafeln“ – ein Armutszeugnis für Deutschland !?
„Ein Staat, der tausend Tafeln braucht, ist kein guter Sozialstaat“ war kürzlich in der Süddeutschen zu lesen. Philipp Stielow, Referatsleiter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Landesgeschäftsstelle des Sozialverbandes VdK Hessen-Thüringen, kann dem nur zustimmen. Nicht nur ihn befragte ich am 25.10.2012 zur Rolle der Tafeln, die bundesweit inzwischen 1,5 Millionen Bedürftige jährlich mit Nahrung versorgen, sondern auch die Menschen bei einer Lebensmittelausgabestelle in einer Kirchengemeinde in Frankfurt vor Ort. Außerdem kam auch Edith Kleber, die stellvertretende Vorsitzende der Frankfurter Tafel, zu Wort. (…)

Weiterlesen auf http://cashkurs.com

produziert für http://cashkurs.com von http://rasendeReporterin.de

YouTube Julia Jentsch

und

Kritik an Lebensmittel-Tafeln  

Immer mehr Lebensmittel-Tafeln in Deutschland. Was läuft hier falsch?
Mod.: Christine Krueger; Gast: Luise Molling, Politikwissenschaftlerin

links zum Thema http://www.aktionsbuendnis20.de/

YouTube Michael Molli

_

KINDERARMUT/ BILDUNGSNOTSTAND

Wir sind nicht arm, wir haben nur kein Geld

Das Leben als Hartz IV-Kind
Beide Kinder haben den Willen, sich für eine bessere Zukunft anzustrengen, aber wie leicht ist es, sich eine gute Bildung anzueignen? Reichen kostenfreie Schulen und Bildungsgutscheine in unserem Land, in dem über zweieinhalb Millionen Kinder an der Armutsgrenze leben? Dieser Film zeigt: Bildungsnahe Familien haben es einfacher als bildungsferne. Mariams Eltern haben beide in im ihrem Heimatland Georgien studiert und wissen alle Fördermöglichkeiten für ihre Tochter zu organisieren. Fabians Mutter hingegen kommt aus einer bildungsfernen Familie. Sie will ihren vier Jungen Werte wie Verantwortung, Zusammengehörigkeit und gutes Benehmen beibringen.

aktuell http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/immer-mehr-kinder-auf-hartz-iv-angewiesen-90016285.php

YouTube wahrheitsgehalt2

_

OBDACHLOSIGKEIT

Armut macht obdachlos

Erstmals seit Jahren ist in Deutschland die Zahl der Wohnungs- und Obdachlosen wieder deutlich gestiegen — auf fast 250.000 Menschen. Plus zehn Prozent in den vergangenen drei Jahren, prognostizierte Tendenz — weiter steigend. Besonders betroffen – Frauen und Minderjährige.

REPORT MAINZ hat eine junge Mutter begleitet. Sie beschreibt, wie sie seitens der Vermieter bislang nur Ablehnungen kassierte. Zwei Maklerinnen, seit 25 Jahren erfolgreich im Geschäft, geben offen zu, dass die Vermieter — anders als früher — keine „Jobcenter-Bedürftigen“ mehr wollen.

http://www.swr.de/report/

_

Endstation Obdachlos durch die Arge 

Brutales System Hartz IV – Endstation Obdachlos durch die Arge.
Selbst vor Analphabeten machen sie nicht halt.
Hartz4=Rechtlos-Würdelos-Vogelfrei!! Abgestempelt durch die Gesellschaft.

mehr http://www.swr.de/report/hartz-iv-gnadenlos-von-einer-arge-in-die-obdachlosigkeit-getrieben/-/id=233454/nid=233454/did=4293806/qaj6rn/index.html

YouTube DresdnerSozialwacht

_
ALTERSARMUT

Prof Butterwegge – Altersarmut

mehr http://www.christophbutterwegge.de/aktuelles.php

und http://www.sopos.org/aufsaetze/50b381b58822d/1.phtml

YouTube B↑BBBΞЯ

_

Gratulation, Schweinestaat!

===================================================

Epilog –

HARTZ IV AKTUELL – DER TURM STÜRZT EIN! 

blogbeiträge zum Thema https://mantovan9.wordpress.com/?s=hartz+iv+

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AGENDA 2010, AKTUELLES, Deutschland, Schwerpunkt

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s