Ausverkauf der Städte stoppen!

Willst du wissen, warum du keine Wohnung findest ?

Warum man dich aus deiner Wohnung mobbt usw?

67360_872416432790351_7934144190188900470_n

Mietenexplosion und Verdrängung fallen nicht vom Himmel: sie sind Ergebnis der gnadenlosen Privatisierungspolitik der letzten 20 Jahre. Deswegen: den Ausverkauf der Städte stoppen!

Fotomontage Caren Lay

http://www.linksfraktion.de/kleine-anfragen/wohnungsverkaeufe-bundesbesitz/?rss

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/029/1802959.pdf

http://www.axel-troost.de/article/7120.privatisierung-der-tlg-immobilien-gmbh-und-der-tlg-wohnen-gmbh.html

https://mantovan9.wordpress.com/2012/04/19/treuhandwohnungen-in-mieterhand-statt-spekulationsobjekt/

_

Informationen zum Thema

Wahnsinn Wohnungsmarkt

_

Miete rauf, Mieter raus – Wohnungsnot in Deutschland

_

2 Kommentare

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland

2 Antworten zu “Ausverkauf der Städte stoppen!

  1. Das Märchen vom Wirtschaftswunder ist doch genau das! Privatisierung. Nachdem Kohl keine weiteren Möglichkeiten mehr sah, durfte der Wirtschaftskriminelle Peter Hartz unser Sozialsystem privatisieren. Ergebnis: Wachstum, da nun die Fortbildungsbranche subventioniert und das Sozialsystem aus dem Staat in Firmen ausgelagert wurde.

  2. vor ein paar Wochen kam die Meldung dss der Bund die RESTLICHEN 36.000 Wohnungen verkaufen wird.
    Die Differenz geht vermutlich an verdiente Bürokrateten/Politiker

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s