Monatsarchiv: Januar 2015

Hartz IV News: Zwangsvorführung von Hartz IV Beziehern? – und mehr

1. Geheime Hartz IV Verhandlungen

Die Umsetzung der Hartz IV Reformen, die eigentlich im April geplant waren, soll nun verschoben werden. Die teilweisen Verschärfungen mit dem Titel „Rechtsvereinfachungen im Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II)“ werden demnach vorerst nicht eingeleitet. Ein genauer Termin stehe nicht fest, wie es in einer Regierungsantwort heißt… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/die-geheimen-hartz-iv-verhandlungen-90016413.php

Fotomontage http://www.scharf-links.de/


2. Sozialgericht: Förderung für Selbständigkeit ist Ermessensleistung des Jobcenters

Ein Hartz IV Leistungsberechtigter aus Bietigheim fühlte sich um Jobcenter um die Chance betrogen, sich wieder selbständig machen zu können. Jahre lang war er als Unternehmer erfolgreich gewesen bis er in die Arbeitslosigkeit rutsche. Das Jobcenter finanzierte zwar einen Gründerkurs, danach sollte der Mann aber einen Anstellung annehmen, was er auch tat… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-erst-locken-und-dann-fallen-lassen-90016412.php


3. Zwangsvorführung von Hartz IV Beziehern?

„Hartz IV Bezieher sollen zwangsweise vorgeführt werden, um den Arbeitsverschleiß bei Zalando in Erfurt zu decken“, schreiben Erwerbslose in einem anonymen Schreiben der Ostthüringer Zeitung. Inhalt des Vorwurfs ist eine Veranstaltung des Jobcenter in Gera. Bei dieser soll über die Arbeit des Onlinehändlers referiert werden. Wer nicht hingeht, wird sanktioniert… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/zwangsvorfuehrung-von-hartz-iv-beziehern-90016411.php


4. Bundeswehr wirbt verstärkt um Hartz IV-Bezieher im Jobcenter

Seit Abschaffung der Wehrpflicht Ende Juni 2011 führt die Bundeswehr verstärkt Propagandaveranstaltungen durch, um für sich als Arbeitgeber zu werben. De facto hat die Bundeswehr in großen Teilen der Bevölkerung kein gutes Image. Insbesondere der Afghanistan-Krieg sowie die Tatsache, dass die Bundeswehr auch zur militärischen Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen eingesetzt wird, bewerten viele Bundesbürgern kritisch… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-bezieher-sollen-an-die-front-90016408.php


5. BA beschließt Vier-Augen-Prinzip bei Leistungsgewährung

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) stellt seit dem 18. August 2014 stufenweise ihre Software auf „Allegro“ um. Mit dem neuen System soll angeblich „die Bearbeitung von Hartz IV-Anträgen schneller und unkomplizierter“ erfolgen. Im Zuge der Softwareumstellung hat die BA ein sog. „Vier-Augen-Prinzip“ zum 1. Januar 2015 bei der Leistungserbringung eingeführt. Jede Änderung bedarf damit eines weiteren Sachbearbeiters. Ein Mehraufwand, der erhebliche Zahlungsverzögerung zur Folge hat, mahnt der Arbeits- und Sozialrechtler Harald Thomé… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/spaete-hartz-iv-zahlungen-wegen-4-augen-prinzip-90016407.php


Fragen und Antworten in unserem Forum: http://hartz.info/

Fan werden von Gegen Hartz!: http://www.facebook.com/gegenhartz

Mehr Urteile, Ratgeber und News: http://www.gegen-hartz.de/

Google Plus: https://plus.google.com/+gegenhartz4/Posts

===================================================

Informationen zum Thema – arm trotz arbeit

Billiglohnland Deutschland: Der Geist der Vergangenheit ist aus Flasche

und was schreibt der user?  Armut? Es läuft doch alles nach Plan

Diese Armut wird von der Politik bewusst und billigend in Kauf genommen. Die Hartz4-Gesetzgebung wurde geschaffen, um Menschen in prekäre Arbeitsverhältnisse zu zwingen und auf diesem Weg die Wirtschaft mit Billigstarbeitskräften zu versorgen. Und der Plan ist voll aufgegangen.

Wer glaubt, die Politik habe irgend ein Interesse, das zu ändern, der muss sich nur die Diskussion um den Mindestlohn anschauen, die schon wieder entbrannt ist, bevor überhaupt der erste Mindestlohn gezahlt worden ist. Mindestlohn, aber auch gesetzliche Regelungen zur Zeitarbeit, Kündigungsschutz u.ä. sind bewusst dafür ausgelegt worden, Betroffene in dieser Situation zu halten.

Ein großer Teil von Wirtschaft und Unternehmern wird den Hals niemals vollkriegen. Und deshalb wird die Zahl der von Armut betroffenen Erwerbstätigen in Zukunft weiter steigen und ganz sicher nicht sinken.  (von Politikerverdrossen)

vorhang auf

Arm trotz Arbeit 1/2

2.teil

YouTube Horst Müller

und viele Storys mehr – Google  arm trotz arbeit

ein Teufelskreis – arme Eltern arme kinder

Ohne Geld kleine Welt – Kinderarmut

Kinder im sozialen Abseits

Angelinas Familie lebt seit zehn Jahren von Hartz IV. Ihre Mutter ist Frührentnerin, und der Malerbetrieb, in dem der Vater arbeitete, meldete vor zehn Jahren Insolvenz an. Seitdem trägt er nachts Zeitungen aus und arbeitet als Ein-Euro-Fahrer für die Lebenshilfe – das reicht nicht für eine Familie mit fünf Kindern.

YouTube Michael Molli

links zum Thema http://www.christophbutterwegge.de/

_

Ursache und Wirkung – arm trotz rente

35 Jahre lang hat Helga Z. in die Rentenkasse eingezahlt. Heute, als Rentnerin, muss sie von 466 Euro leben. Helga Z. war als Bürokauffrau fest angestellt und führte freiberuflich einen Kleiderladen. „Damals hat mir der Rentenberater gesagt, ich würde 1400 Mark bekommen, davon kann ja leider nicht mehr die Rede sein. Ich muss dazuverdienen. Die rüstige 71-jährige Rentnerin ist sich für nichts zu schade, führt Hunde spazieren und ist stets auf der Suche nach neuen Jobs. Helga Z. wohnt in Worpswede, einen Katzensprung von Hamburg entfernt. „Schon meine beste Freundin in der Stadt zu besuchen, ist immer ein Problem. Das geht nur, wenn sie mich einlädt und mir die Fahrtkosten bezahlt. Auch ihre Wohnung kann sich die Rentnerin nicht mehr leisten. Ausziehen möchte sie nicht, und so wird im Oktober eine Freundin mit einziehen. So wie Helga Z. geht es vielen Rentnern in Deutschland, Tendenz steigend. Von der Rückkehr der Altersarmut ist die Rede, von der Notwendigkeit, die Rente durch Jobs aufzustocken. Noch vor wenigen Jahren konnte sich das kaum einer vorstellen. Betrachtet man aber den demoskopischen Wandel, so wird es in den kommenden Jahrzehnten noch härter werden. Arbeiten, in die Rentenkasse einzahlen und dennoch nicht davon leben können, das betrifft all jene, die im Niedriglohnsektor arbeiten, darunter viele Friseure. Heike L. ist Friseurmeisterin und leitet einen Salon in Brandenburg an der Havel. Ihr Nettoverdienst pro Monat: zirka 1000 Euro. Ihre 24-jährige Tochter ist Industriemechanikerin und verdient das Doppelte. „Das Friseurhandwerk ist einfach meine Leidenschaft. Ich glaube, ansonsten würde ich den Beruf schon lange nicht mehr ausüben. Der Verdienst ist einfach zu schlecht. Die Kleidung für ihre beiden kleinen Söhne kauft Heike L. ausschließlich in Second-Hand-Läden.
Sedung vom 18.11.2012 / ZDF

vorhang auf –

YouTube 257anton

_

links zum Thema

Wenn der Lohn nicht zum Essen reicht

Versteckter Hunger und Mangelernährung durch Hartz IV

Reform« aus der Dunkelkammer

Aktenmonster Hartz IV

Hartz IV im Selbstversuch: 7,45 Euro – genug zum Leben?

Balingen: Montags-Demo ist auch bei Wind und Wetter

und ein blick über den tellerrand Geld statt Kanonen

===================================================

Epilog – arm trotz arbeit

blogbeiträge https://mantovan9.wordpress.com/2015/01/24/arm-trotz-arbeit-2/

 

hartz iv muss weg !!!

2 Kommentare

Eingeordnet unter AGENDA 2010, AKTUELLES, Deutschland

Arm trotz Arbeit

Mehr als drei Millionen sind trotz Arbeit armutsgefährdet

Der Erhebung zufolge konnten im vergangenen Jahr etwa 379.000 armutsgefährdete Erwerbstätige ihre Miete nicht rechtzeitig bezahlen. 417.000 hätten darauf verzichtet, angemessen zu heizen. Rund 538.000 Betroffene sparten beim Essen und nahmen nur jeden zweiten Tag eine vollwertige Mahlzeit ein. Für etwa 500.000 Betroffene war schon eine einwöchige Urlaubsreise im Jahr nicht bezahlbar. 600.000 verzichteten auf ein eigenes Auto, weil sie es sich nicht leisten konnten. Die Zahlen des Statistischen Bundesamtes basieren auf Haushaltsbefragungen.

ganzen beitrag lesen http://www.mdr.de/nachrichten/armut-bei-erwerbstaetigen100.html

Fotomontage www.gegen-hartz.de

Ein Kommentar

2015/01/24 · 15:33

UPDATE: Finde den Fehler

Solidarität mit Sahra Wagenknecht !

mehr SPD über Vergleich von Wagenknecht empört

„qualitätsmedien“

http://www.tagesschau.de/inland/linkspartei-distanzierung-wagenknecht-101.html

http://mobil.n-tv.de/politik/Wagenknecht-zieht-Vergleich-mit-US-Drohnen-article14341986.html

Fotomontage  ANNA News

update https://mantovan9.wordpress.com/2015/01/16/finde-den-fehler/

 

Solidarität mit Sahra Wagenknecht

3 Kommentare

2015/01/20 · 09:59

Hartz IV News: Stigmatisierung verringert Chancen auf einen Job – und mehr

1. Urteil: Studenten mit Wohnsitz bei den Eltern erhalten immer niedrigeren Bafög-Satz, auch wenn die Eltern Hartz IV beziehen

Studenten, die noch bei ihren Eltern wohnen, haben grundsätzlich einen geringeren Bafög-Anspruch als Studierende, die in einer eigenen Wohnung oder WG leben. Der reduzierte Satz gilt auch, wenn die Eltern Hartz IV beziehen. Das entschied das Verwaltungsgericht Mainz in einem gestern veröffentlichten Beschluss (Aktenzeichen: 1 K 726/14.MZ)… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/weniger-bafoeg-fuer-studenten-die-zuhause-wohnen-90016405.php


2. Urteil: Hartz IV-Bezieher können Anspruch auf Übernahme der Tilgungsraten für Eigenheim-Hypothek geltend machen, wenn die Unterkunft lange vor dem Leistungsbezug erworben wurde und die Raten angemessen sind 

Erwerbslose, die über ein Eigenheim verfügen, für das sie eine Hypothek abzahlen, können unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss für die Tilgungsraten vom Jobcenter erhalten. Das entschied das Landessozialgericht (LSG) Darmstadt (Aktenzeichen: L 6 AS 422/12). Meist zahlt das Amt aber lediglich die Schuldzinsen des Kredits. Betroffene Hartz IV-Bezieher sollten sich damit jedoch nicht abspeisen lassen, wie das Urteil des LSG zeigt… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-uebernahme-der-hypothek-ausnahmsweise-90016404.php


3. Teufelskreis Hartz IV: Stigmatisierung durch Hartz IV verringert Chancen auf einen Job 

Am 1. Januar 2005 trat das „vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt“ in Kraft, für das eine Kommission unter der Leitung von Peter Hartz zuvor Vorschläge zur effizienteren Gestaltung der Arbeitsmarktpolitik und einer Modernisierung der staatlichen Arbeitsvermittlung erarbeitet hatte. Damit wurden Arbeitslosen- und Sozialhilfe zu Arbeitslosengeld II (ALG II, Hartz IV) zusammengefasst. Die vermeintliche Vereinfachung hatte aber in erster Linie eine Verringerung der Leistung zur Folge… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/forscher-zieht-vernichtende-hartz-iv-bilanz-90016406.php


4. Verspätete Auszahlung von Kindergeld trifft Hartz IV-Bezieher und Geringverdiener hart

2015 trat eine Änderung bei der Auszahlung von Kindergeld in Kraft, über die die Leistungsbezieher jedoch nicht von der Bundesagentur für Arbeit (BA) informiert wurden: Das Geld wird seit dem neuen Jahr einige Tage später ausgezahlt als bisher. Die Folge ist eine unüberbrückbare finanzielle Lücke für Hartz IV-Bezieher, Aufstocker und Geringverdiener… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/ba-zahlt-kindergeld-verspaetet-aus-90016403.php


5. In Kassel verursachen die Umstellung auf ein neues Computersystem und ein hoher Krankenstand Zahlungsverzögerungen beim Jobcenter

In Kassel müssen derzeit viele Hartz IV-Bezieher mit einer verzögerten Auszahlung ihrer Leistung rechnen. Grund für die Zahlungsverzögerungen seien „die Umstellung auf ein neues Computersystem“ sowie der „hohe Krankenstand unter den Jobcenter-Mitarbeitern“… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-kassel-zahlt-keine-leistungen-90016402.php


6. Wer einen Unfall nach einem Vorstellungsgespräch erleidet, zudem das Jobcenter aufforderte, hat einen Anspruch auf Zahlungen der gesetzlichen Unfallversicherung

Erleidet ein Erwerbsloser auf dem Rückweg eines Vorstellungsgespräches einen Unfall, so muss die gesetzliche Unfallversicherung dies als Arbeitsunfall werten. Das gilt dann, wenn ein Hartz IV oder Arbeitslosengeld 1 Bezieher durch die Arbeitsagentur oder das Jobcenter zu dem Gespräch aufgefordert wurde, wie das Sozialgericht Konstanz (AZ: S 11 U 1929/14) urteilte… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/urteile/vorstellungsgespraech-nach-einem-unfall-versichert-190036.html


7. Hartz IV-Leistung wird bereits häufig für zwölf Monate, statt wie bisher für sechs Monate bewilligt

Hartz IV-Leistungen werden mittlerweile häufig für zwölf statt wie bisher für sechs Monate bewilligt. Das teilte die Bundesregierung auf Anfrage der Linken-Politikerin Katja Kipping mit. Diese Regelung wurde im Rahmen der sogenannten „Rechtsvereinfachungen im SGB II“ auf den Weg gebracht und offensichtlich bereits in der Praxis umgesetzt… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/neuer-bewilligungszeitraum-fuer-hartz-iv-90016401.php


8. Bei Gewährung von Prozesskostenhilfe dürfen nur die Hartz IV-Leistungen des Antragsstellers, nicht die gesamten Sozialleistungen der Bedarfsgemeinschaft berücksichtigt werden

Wenn Hartz IV-Bezieher einen Rechtsstreit führen, können sie staatliche Prozesskostenhilfe beantragen. Ob die Leistung gewährt wird, hängt vor allem vom Einkommen des Antragstellers ab. Im Fall einer Hartz IV-Bezieherin aus Trier stellte das Landesarbeitsgericht (LAG) in Mainz in einem am 7. Januar 2015 veröffentlichten Beschluss klar, dass für die Gewährung von Prozesskostenhilfe lediglich die ihr zustehenden Leistungen berücksichtigt werden dürfen, nicht aber die gesamten Leistungen für die Bedarfsgemeinschaft… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/prozesskostenhilfe-ohne-bedarfsgemeinschaft-90016399.php


Fragen und Antworten in unserem Forum: http://hartz.info/

Fan werden von Gegen Hartz!: http://www.facebook.com/gegenhartz

Mehr Urteile, Ratgeber und News: http://www.gegen-hartz.de/

Google Plus: https://plus.google.com/+gegenhartz4/Posts

=====================================================

Informationen zum Thema

10 Jahre Hartz IV – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Seit der Einführung im Jahr 2005 leben etwa 1.000 000 Deutsche durchgehend von staatlicher Hilfe. Andere stocken auf oder hangeln sich von Billigjob zu Billigjob. Auf der Fördern-Seite, so Kritiker, sei dagegen nicht viel passiert. Dagegen würde aber beispielsweise schnell sanktioniert – also Geld gestrichen. Insgesamt ist die Zahl der arbeitslosen Deutschen in der vergangenen Dekade zwar von fünf auf drei Millionen gesunken. Doch welchen Anteil haben die Hartz-IV-Gesetze an dieser Entwicklung wirklich?

Quelle http://www.mdr.de/exakt/vorschau484.html

YouTube Michael molli

_

Die Hartz-IV-Rebellin kämpft weiter

„Die Hartz-IV-Diktatur. Eine Arbeitsvermittlerin klagt an“. Mit diesem Buch machte Inge Hannemann Furore. Inzwischen arbeitet die als „Hartz-IV-Rebellin“ bekannt gewordene Hamburgerin in einer anderen Behörde. Aber ihr Kampf geht weiter – und bekommt nun auch eine politische Wendun

quelle http://www.deutschlandfunk.de/inge-hannemann-die-hartz-iv-rebellin-kaempft-weiter.1769.de.html?dram%3Aarticle_id=308683

YouTube Michael molli

Zusammenfassung – „Jobcenter inside“ Inge Hannemann 

Inge Hannemann eine Mitarbeiterin des Jobcenters Hamburg-Altona geht kritisch mit dem „Innenleben“ eines Jobcenters um.
Sie war zu Gast bei der Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen in Berlin.

YouTube KIEKE MA FILM BERLIN

_

mal wieder erinnert

Post vom Jobcenter – „Sie sind ab sofort geistig behindert“

„Um die Arbeitslosen – Statistiken weiter verschönen zu können, werden ältere nicht mehr nur in Rente gezwungen, nein …. jüngere (um die 40) werden einfach als Geistig behindert eingestuft und aus Hartz4 ausgemustet ! Behinderten – Werkststätten
erhalten so Hochkonjunktur und es wird weniger gezahlt ! Denn Behinderte Erwachsene, die in einer Werkstatt arbeiten, erhalten lediglich ein Taschengeld von ca.60 Euro im Monat und wenn diese nicht auf dem öffentlichen Arbeitsmarkt tätig werden können, dann gibt es eine geringe Unterhaltszahlung.
Der Träger ist in dem Falle ein anderer versteht sich !
So wird das Jobcenter seine „Kunden“ los …
Man erstelle einfach ein „Gutachten“ zu Willen der Jobcenter und das „Problem“ ist dauerhaft gelöst ! Und dem Bericht zur Folge kein Einzelfall !
Heißt das künftig für Langzeitarbeitslose… alle behindert um diese los zu werden ?
Was wird denn der nächste Schritt sein ?“
(Marlen Krause)

YouTube dresdner sozialwacht

_

links zum Thema

INTERVIEW Sozialrichter Barnusch aus Herborn über zehn Jahre Hartz IV, Altersarmut und höhere Steuern für Reiche

„Es wird soziale Unruhen geben“

Forscher zieht vernichtende Hartz IV-Bilanz – Gegen-Hartz IV

Sozialstaat: Hartz IV vertieft die Kluft in Deutschland

Aktenmonster Hartz IV

Amtliche Mitleser

Vermögen zu schnell verbraucht: Urteil gegen 83-Jährige

Armutsfalle Mindestlohn

====================================================

Epilog – und so bekämpft man in zukunft altersarmut 😦

aufgelesen – Axel Hegmann

 

In Deutschland ist es kalt geworden, es herrscht soziale Kälte, verschärft durch die Agenda 2010. Immer mehr Menschen können von ihrer Arbeit nicht mehr leben. Armut bestimmt den Alltag, tausende Menschen leben ohne Strom, verlieren ihre Wohnung, werden krank und von Behörden im Stich gelassen.
Und manchmal sind Verzweiflung, Leid größer als die Kraft und der Wille weiter zu Leben. Mit der sozialen Kälte kommt der Tod, brutal, mit all seinen Formen und doch so sinnlos, egal auf welcher Seite Opfer zu beklagen sind – Sie waren ALLE Menschen.
Die Anzahl der (aufgelisteten) Opfer in diesem Video liegt weit höher, die reale Dunkelziffer niemand zu benennen vermag.

YouTube dresdner sozialwacht

und

Arm und Tod 

Immer mehr Menschen können sich Beerdigungen nicht leisten. Auch weil es seit rund zehn Jahren kein Sterbegeld mehr von der Krankenkasse gibt.

YouTube Michael molli

links Hartz IV: Bestattungskosten nur nach Prüfung

Mehr Sozialbestattungen: zu arm für den Tod

Hartz IV: Keine Reisekosten für Bestattungen

Kein Hartz IV Anspruch auf heimatliche Bestattung

und viele traurige berichte mehr…

 

Hartz IV muss WEG !

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AGENDA 2010, AKTUELLES, Deutschland

„Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem dies kroch!“

Bundesarchiv, B 285 Bild-0443

Bundesarchiv, B 285 Bild-0443

Befreiung ohne Befreier

Mit einer faktischen Ausladung verhindern EU-Staaten die Teilnahme des russischen Präsidenten an den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz. Damit bleibt der höchste Repräsentant desjenigen Landes, dessen Armee dem Massenmord in dem deutschen Vernichtungslager am 27. Januar 1945 ein Ende setzte, von der Gedenkveranstaltung ausgeschlossen. Anwesend sein wird hingegen der Präsident Deutschlands. Joachim Gauck hat schon seine Rede zum 75. Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen genutzt, um massiv gegen Moskau Stimmung zu machen und das Gedenken an die NS-Verbrechen in einen Appell zum Schulterschluss gegen Russland zu transformieren. In seinen Memoiren äußert Gauck über die Soldaten der Roten Armee, die Deutschland befreiten, sie seien Wesen „mit asiatischen Gesichtszügen“, die „nach Wodka“ gerochen sowie „requiriert und geklaut“ hätten. Vor wenigen Jahren hat er darüber hinaus beklagt, „das Geschehen des deutschen Judenmordes“ werde „in eine Einzigartigkeit überhöht“, weil „bestimmte Milieus postreligiöser Gesellschaften“ nach einem „Element des Erschauerns vor dem Unsagbaren“ suchten. 2010 wurde er mit der Äußerung zitiert, er „frage“ sich, „wie lange wir Deutschen unsere Kultur des Verdrusses noch pflegen wollen“.
mehr http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59033

und  Der Zug der Erinnerung

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59001

Überschrift „Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem dies kroch!“(bertolt brecht)

 

links zum Thema

aktuell http://www.rtdeutsch.com/9601/headline/geschichtsrevisionimus-3-0-auschwitz-gedenken-ohne-die-befreier/

Offener Brief: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel – Russland-Beziehungen auf unnötig schlechtem Weg  http://christoph-hörstel.de/?p=606

http://www.lpb-bw.de/auschwitz.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Tag_des_Gedenkens_an_die_Opfer_des_Nationalsozialismus

===================================================

Epilog – bitte Petition mitzeichnen und teilen

KZ Auschwitz, Einfahrt“ von Bundesarchiv, B 285 Bild-04413 /

 

Die Toten des II. Weltkriegs, vor allem die ermordeten Insassen der entsetzlichen Konzentrationslager der Nazizeit, wünschen sich Frieden in Gerechtigkeit und Versöhnung an ihren Gräbern. Dies ist Mahnung an die folgenden Generationen in Europa und der Welt sowie gleichzeitig eine bleibende Verpflichtung.

Sowjetische Truppen haben das KZ Auschwitz vor 70 Jahren befreit, 27 Millionen Sowjets haben im II. Weltkrieg ihr Leben verloren. Es kann nicht sein, dass wir überhaupt darüber nachdenken, es könne eine Gedenkfeier in Auschwitz ohne den russischen Präsidenten geben.

Unseren polnischen Freunden sei bittend ans Herz gelegt, dass Versöhnung und Frieden über den wichtigen demokratischen Erfordernissen eines Wahlkampfes stehen müssen.

Bundespräsident Gauck und Bundeskanzlerin Merkel werden höflichst gebeten, alles nur Mögliche schnellstens zu unternehmen, um eine Teilnahme des russischen Präsidenten Putin an der Gedenkfeier in Auschwitz zum 70. Jahrestag der Befreiung dieses fürchterlichsten aller Lager zu ermöglichen.

Deutschland darf auf gar keinen Fall zulassen, dass über den Gräbern der Vergangenheit wegen heutiger Differenzen gestritten wird. Notfalls, wenn die polnischen Freunde sich wider alles Erwarten und ihre großzügige und ehrenhafte Natur nicht erweichen lassen, muss Deutschland zu diesem Gedenktag mit den russischen Nachbarn einen besonderen Weg zum gemeinsamen Gedenken finden, der Würde und Frieden aller Opfer wahren helfen kann.

Das Gedenken in der Normandie hat zu einem eigenen Gesprächsformat zwischen Russland, Frankreich, der Ukraine und Deutschland geführt, dem so genannten „Normandie-Format“.

Gemeinsames Gedenken, gegenseitige Achtung, gemeinschaftlicher Wille zu Frieden und Verständigung können alle Schwierigkeiten überwinden.

öffne den link https://www.openpetition.de/petition/online/70-jahrestag-der-auschwitz-befreiung-nicht-ohne-Russland

_

aufgelesen  Wenn es jemand verdient, bei der Gedenkfeier zur Befreiung anwesend zu sein, ist es Wladimir Putin”, schrieb Efraim Zuroff, Direktor der israelischen Abteilung des Zentrums in Jerusalem. Die Rote Armee habe Auschwitz am 27. Januar 1945 befreit und dem Massenmord im größten deutschen Vernichtungslager ein Ende gesetzt.” (rt deutsch)

Ein Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland, Internationales, Schwerpunkt

Finde den Fehler

Foto“montage“ https://propagandaschau.wordpress.com/2015/01/14/ard-chefredakteur-gniffke-lugt-den-burgern-frech-ins-gesicht-und-emport-sich-uber-die-wahrheit-in-der-taz/

Hinterlasse einen Kommentar

2015/01/16 · 08:44

Arme Kinder in einem reichen Land

Rund 3 Millionen Kinder- und Jugendliche in Deutschland sind direkt oder indirekt von Armut betroffen. Es mangelt ihnen an Geld, an adäquater Winterbekleidung und die Wohnverhältnisse in denen sie aufwachsen, sind häufig beengt. Soziale oder kirchliche Einrichtungen wie zum Beispiel die Arche sind oftmals die einzige Anlaufstelle, die den Kindern jene Unterstützung bieten, die sie in ihrem unmittelbaren Umfeld entbehren.

quelle https://www.planet-wissen.de/sendungen/2014/12/Kinderarmut.jsp

Informationen zum Thema

Bundesregierung: Armuts- und Reichtumsbericht 2013
http://www.bmas.de

Kinderarmut in Deutschland im Überblick
http://www.boeckler.de

Patenschaften gegen Kinderarmut
http://aktivpaten.de

Gegen Kinderarmut
http://www.gegen-kinderarmut.de

Datenreport 2014
http://www.bibb.de

Straßenkinder in Berlin
http://www.strassenkinder-ev.de

Kinder- und Jugendhaus Bolle
http://www.strassenkinder-ev.de

Du bist sowas von Raus! Echte Geschichten aus der Arche
ISBN 978-3-522-30354-5

mehr http://kinderprojekt-arche.eu/aktuelles/news/buchver%C3%B6ffentlichung-du-bist-sowas-von-raus-echte-geschichten-aus-der-Arche

und Unsere armen Kinder: Wie Deutschland seine Zukunft verspielt

https://books.google.de/booksid=muDDrn7z_DcC&printsec=frontcover&dq=Unsere+armen+Kinder:+Wie+Deutschland+seine+Zukunft+verspielt&hl=de&sa=X&ei=HY22VNSHI8S4OPvTgMgE&ved=0CCAQ6AEwAA#v=onepage&q=Unsere%20armen%20Kinder%3A%20Wie%20Deutschland%20seine20Zukunft20verspielt&f=false

YouTube Michael Molli

 

Epilog

blogbeiträge zum Thema

https://mantovan9.wordpress.com/2013/05/19/vergewaltigung-der-menschenwurde-per-se-kinder-in-den-jobcentern/

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter AGENDA 2010, AKTUELLES, Deutschland