Wie werden Kriege „gemacht“?

Vortrag von Ray McGovern und Elizabeth Murray

Verantwortlich:

Am 16. September lud der Sprechsaal in Berlin die ehemaligen CIA-Analysten Raymond MvGovern und Elizabeth Murray zu einem Vortragsabend zu dem Thema „Wie werden Kriege gemacht‘ „?

Auch wenn diese Vorträge schon ein bisschen zurückliegen. Es lohnt sich, diese beiden Experten anzuhören. Sie bieten auch Einsichten in den Zusammenhang der Entwicklung der Medien in den USA und im Westen und den politischen Entscheidungen, die uns inzwischen in immer gefährlichere Entwicklungen treiben. Albrecht Müller.

video KenFM am Set: Vortrag von Ray McGovern und Elizabeth Murray

mehr http://www.nachdenkseiten.de/?p=29255

YouTube wwwKenFMde

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland, Internationales

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s