Sprechverbot! Daran krankt diese Gesellschaft

 Duckmäusertum

von albibi

Hier wird gegen so genannte Linke (gibt es die eigentlich überhaupt noch in einem objektiven Sinne oder sind das nicht eh nur noch Gefühltlinke) gekeilt weil diese angeblich nicht bereit seien eine unliebsame Realität wahrzunehmen. Es gäbe also eine Art Sprechverbot in diesem Milieu.

mehr Über Köln

Ich sehe das auch so – nur nicht nur bei so genannten Linken sondern kreuz und quer durch die Gesellschaft:

– die Kölner Polizei hat zuerst nichts gemeldet -> Sprechverbot
– die Medien haben verzögert gemeldet nachdem die Polizei doch gemeldet hatte -> Sprechverbot
– viele Opfer haben erst gar keine Anzeige gemacht -> Sprechverbot
– in der entstandenen Diskussion hält man sich je nach Gruppenzugehörigkeit an seine Sprechverbote

Aber das Ganze hat eine völlige andere Dimension wenn wir auf die gesellschaftliche Realität schauen:
– in den Haupt- und Leitmedien wird kaum Kritik am aktuellen NATO-Konfrontationskurs, an der Politik der USA im Nahen, Mittleren und Fernen Osten, an der EU-Politik geübt -> Sprechverbot
– Zweifel an den offiziellen Darstellungen etwa von 9/11, der Ukraine-Krise, dem Abschuss von MH17, dem Assad-Fassbomben-Monster (nach den Saddam-, Gaddafi-, bin-Laden-, … -Monstern) werden nicht vernehmlich geäußert -> Sprechverbot
– Fragen zu den massiven Versagen der Politik werden nicht gestellt, etwa warum die Bundesregierung noch im September 2015 anscheinend keine Ahnung von dem ungeheuren Flüchtlingsaufkommen hatte -> Sprechverbot
– Fragen zu dem offensichtlichen Versagen der Politik ihre Dienste nicht unter Kontrolle zu haben, wie es die Farce um die NSU-Aufklärung aufzeigt, werden nicht gestellt -> Sprechverbot
– die Frage, warum die EU über TTIP verhandelt, das die Mehrheit nicht will und höchstwahrscheinlich für die meisten von uns schädliche Konsequenzen hätte, werden nicht gestellt -> Sprechverbot
– warum wird innerhalb von Parteien wie CDU und SPD keine Kritik laut an den selbstherrlichen Grundsatzverbiegungen ihrer Parteioberen -> Sprechverbot
– wie kann ein bekennender Lügner und Steuervermeiderhelfer Junckers das höchste Amt in der EU einnehmen -> Sprechverbot

aber auch außerhalb von Behörden und Politik hat sich die Kultur der Sprechverbote durchgesetzt:
– Wie konnte es sonst zu den skandalösen VW-Versagen kommen wenn nicht eine Kultur des Sprechverbotes etabliert wurde
– wie können in den Banken die skandalösen Machenschaften laufen, wie etwa die Libor-,Euribor- oder Goldpreis-Manipulation oder Umsatzsteuerhinterziehung im CO2-Handel ohne eine Kultur des Sprechverbotes

man könnte gerade so weitermachen.

Unter Strich kommt eine heraus: überall hat sich eine Kultur des Duckmäusertums, der Einheitsmeinung, der Widerspruchslosigkeit, der Feigheit, des Karrieredenkens, der Monokultur des Denkens, der drei Affen, der Anpassung, der Würde- und Ehrlosigkeit und des Wegsehens und Ignorierens durchgesetzt.

Daran krankt diese Gesellschaft – und nicht daran, dass ein paar Menschen aufgenommen wurden denen unsere Kultur fremd ist und denen ihre Freiheiten und Grenzen deutlicher aufgezeigt werden müssen als bisher.

quelle Duckmäusertum | Forum – heise online | Telepolis

mehr Köln: Die Integrations-Debatten-Verweigerer – le Bohémien

Fotomontage Miteinander leben – Eine Chance für alle
_

epilog – Carl Friedrich von Weizsäcker 
Der Deutsche: absolut obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, typischer Befehlsempfänger, ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!

aufgelesen Der Deutsche: absolut obrigkeitshörig, des Denkens …

Ein Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Deutschland, Internationales

Eine Antwort zu “Sprechverbot! Daran krankt diese Gesellschaft

  1. 1. TTIP und CETA – da kam diese Woche eine Dokumentation dass TTIP ‚unnötig‘ ist, weil bereits heute über 80% der US Firmen über ihre kanadischen Töchter gegen europäische Länder klagen können. Und so ein Tochterunternehmen ist schnell gegründet.
    WIESO WEISS DAS SIECHMAR GABRIEL POPP NICHT ODER VERKAUFT ER DIE BÜRGER FÜR SO UNINTELLIGENT WIE DIE IHN HALTEN?

    2. Sprechverbot durch Hintertür – interessanter Artikel der FAZ zur politischen Korrektheit:vom 13/01/2016
    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/politische-korrektheit-bedroht-die-freie-rede-13994595.html

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s