„Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt“

Geheimsache Tiertransporte – zdf

Millionen Tiere werden jedes Jahr durch Europa transportiert, bis nach Nordafrika. Rinder und Schafe sind oft tage- oder wochenlang eingepfercht auf Lastwagen und Schiffen unterwegs.

doku Geheimsache Tiertransporte – Wenn Gesetze nicht schützen … – ZDF

youtube Die Veguerilla

überschrift Christian Morgenstern

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES, Dokumentationen, Internationales, Schwerpunkt

Eine Antwort zu “„Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt“

  1. Pingback: „Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt“ — mein name ist mensch | Schramme Journal

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s